KOSTENFREIE PERSÖNLICHE BERATUNG 
Tel.: 0711 50437990 - E-Mail: info@glassl-brandel.de 

Facebook GB Unternehmensberatung Stuttgart Esslingen   G+ Unternehmensberatung Stuttgart Esslingen   Twitter GB Unternehmensberatung Stuttgart Esslingen   Linkedin GB Unternehmensberatung Stuttgart Esslingen   YouTube GB Unternehmensberatung Stuttgart Esslingen 

 

Beratungsförderung für KMU in Schwierigkeiten

Geförderte Unternehmensberatungen zur Unternehmenssicherung für KMU in Krisensituationen

Unsere Beratungsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen in der Krise können durch das neue und bundesweit gültige BAFA Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Know-hows" bezuschusst werden. Bestandsunternehmen und Jungunternehmen in Schwierigkeiten können eine Förderung für unsere Beratungen in Höhe von 90 % erhalten.


Bundesweite Beratungsförderung für Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

Das BAFA Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Kow hows"

Im Rahmen des BAFA Förderprogrammes "Förderung unternehmerischen Know-hows" können wird Unternehmen in Schwierigkeiten können eine Förderung für eine Unternehmenssicherungsberatung zur Wiederherstellung der wirtschaftlichen Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit erhalten. Zusätzlich können Unternehmen in Schwierigkeiten zur Vertiefung der Maßnahmen einer Unternehmenssicherungsberatung eine weitere Folgeberatung zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung gefördert werden. 

Welche Voraussetzungen und Bedingungen gelten für die Förderung von Krisenberatungen?

  • Förderung für Unternehmen in Schwierigkeiten unabhängig von Unternehmensalter und Standort
  • Maximal förderfähige Beratungskosten (Bemessungsgrundlage): 3.000 € ohne Umsatzsteuer
  • Höhe des Zuschusses: 90 % (in den alten Bundesländern einschließlich Berlin) 

Was Sie sonst noch zur Beratungsförderung für Unternehmen in Schwierigkeiten wissen sollten

  • Unternehmen in Schwierigkeiten müssen die Voraussetzungen im Sinne von Nummer 20 Buchstabe a oder Nummer 20 Buchstabe b der Leitlinien für staatliche Beihilfen zur Rettung und Umstrukturierung nichtfinanzieller Unternehmen in Schwierigkeiten (2014/249/01) in der jeweils geltenden Fassung erfüllen.
  • Nicht antragsberechtigt sind Unternehmen, über deren Vermögen bereits ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde oder die die Voraussetzungen für die Eröffnung eines solchen Verfahrens erfüllen.

 

Kontakt zur G & B Unternehmensberatung

Telefon: +49 (0) 711 50437990

E-Mail: info@glassl-brandel.de

Glassl & Brandel GbR Unternehmensberatung
Laura Theresa Glassl & Kurt Brandel
Flandernstraße 124
73732 Esslingen am Neckar

Nutzen Sie unser kostenloses Beratungsangebot

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin